»Namasté Du liebe Frau!«   



FrauenRaum zur Mittsommernacht

Der nächste FrauenRaum zur Mittsommernacht kommt bestimmt. :-)

Was erwartet Dich?

Dieser Tag „In Liebe baden - Weiblich und sinnlich“ ist dazu gedacht, freudig neugierig deine Sinne als Tore zur Öffnung zu deinem weiblichen Sein zu erforschen.
Durch liebevolles Hinschauen, erfühlst du die Weisheit deines weiblichen Körpers und entdeckst, die ihm innewohnende sexuell schöpferische Kraft, die dich aktiv zum Erblühen bringt.
In den Prozessen wirst du deine Selbst-Liebe vertiefen, dein eigenes feuriges Frausein mehr und mehr erspüren, verehren, und in eine immer tiefere Verbundenheit mit deiner eigenen Weiblichkeit und Wahrheit eintauchen… Die Methoden an diesem schönen Tag, sind vielfältig wie das FrauSein selbst. Unter anderem liegt unser Fokus auf:

• Meditation: In Liebe baden
• Energetisierender Tanz
• Vertrauensvolle, innige Begegnungen
• Achtsame, liebevolle Berührungen                
• Mutigem, tiefen Austausch zum FrauSein und lustvollem Lieben.


Berührung schenken

In Vorfreude darauf, mit Dir und Euch einen bunten Teppich aus neuen,
intensiven Erfahrungen zu weben…

Herzlich,
Bettina

 
 
Wann?                
Nächstmögliche Mittsommernacht
Wo?                     
naturRAUM am Paschenberg. Paschenbergstraße 161. 45699 Herten
Beitrag:               
55,00 Euro

Du sicherst dir einen Platz durch eine verbindliche Anmeldung per Mail.
Rücktritt:

Teilnahme:
Jede/r Teilnehmer/in nimmt eigenverantwortlich an dem Seminartag teil. Die Seminarleiterin und das Team sind von jeglichen Haftungsansprüchen befreit. Die körperliche Unversehrtheit der Teilnehmer/in wird vorausgesetzt. Das Angebot richtet sich an gesunde Menschen, denn ein großer Teil der Übungen ist körperbezogen und basiert auf Elementen aus Tanz, dynamischer Meditation und Bewegungsübungen. Eine gewisse körperliche Belastbarkeit ist bei den Körperübungen und Massagen am Boden sitzend oder knieend eine grundlegende Voraussetzung. Es wird außerdem ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Seminar kein Ersatz für eine medizinische, therapeutische oder psychiatrische Behandlung ist.


Neugierig und sinnlich sein

Praxis für Psychotherapie (HPG)
Selbststärkung für
Einzelne und Paare
 
Bettina Kazmierczak
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Svargyam®-Therapeutin
Tanz- und körperorientierte
traumtherapeutische Intervention
 
Ort der Ausübung:
Hertener Str. 21
45657 Recklinghausen

Praxis: 0176/850 67 849

www.frauenraum-vest.de
www.bettina-kazmierczak.de
www.frauundmann.de

------------------------------------------------------------------------------





»Der tantrische Pfad der Weiblichkeit«                          
 
Betrete als Frau einen neuen, lebendigen Pfad der Selbstliebe in deinem Leben.
Einen Pfad, der deinen Körper, deine Sinne und deine schöpferische (Sexual-) Energie bewusst erweckt.
Einen Pfad, der dich nach innen führt, zu deinen Sinnen, zum Fühlen und zu deiner Intuition.
 
In den Prozessen dieses Seminars aus 5 Modulen, wirst du deine Liebe für dich selbst vertiefen, dein eigenes Frausein mehr und mehr erspüren, verehren, und in eine immer tiefere Verbundenheit mit deiner eigenen Weiblichkeit und Wahrheit eintauchen…
Die Inhalte und Herangehensweise der Seminare lehnen sich an die Weisheit des altindischen roten Tantra an.
Für mich ganz persönlich ist Tantra, ganz allgemein gesprochen, eine Lebenshaltung.
Jeder Mensch lebt „tantrisch“, auch wenn er sich dessen nicht bewusst ist -
– denn – :

„Eine Tantriker/in lebt sein/ihr Leben in dem Glauben, dass jede Erfahrung und jede Wahrnehmung die Einladung zu einer Liebesbeziehung ist. Und egal ob diese Liebesbeziehung etwas sehr flüchtiges ist, wie der Geschmack einer Erdbeere oder ein Windhauch durchs Haar oder ein Sonnenstrahl auf der Haut oder auch eine längere Wahrnehmung, wie ein schöner Sommerabend, oder ein Spaziergang im Schnee oder eine sinnliche Begegnung mit einem Menschen oder ein tiefes Gespräch - eine Tantrikerin ehrt das Göttliche in jeder dieser Erfahrungen.“

„Und eine TantrikerIn genießt es, in ihrem Körper zu sein. Sie ehrt ihren Körper als Tempel des Göttlichen und übt sich darin, den Körper immer feiner zu stimmen und immer präziser und tiefer wahrzunehmen. Eine Tantrikerin liebt ihre Gefühle. Sie unterscheidet nicht zwischen höheren und niederen Gefühlen, zwischen guten und schlechten Empfindungen. Sie umarmt sie alle gleichermaßen und feiert die Lebensfreude, die in allen Gefühlen präsent ist. Und sie weiß, wie sie die Filter ihrer Wahrnehmung und die Urteile über ihre Umwelt entlarven und transformieren kann. Eine Tantrikerin kennt ihr tiefstes Selbst und sie weiß, wie sie jederzeit zu tiefem Frieden und Harmonie zurückfinden kann.“
(Zitate: Sahja-Tantra)


Die drei zentralen Bereiche in diesen 5 Tages-Seminaren sind deshalb der Körper, die Sinne und die Sexualenergie.
  • Den Körper als Tempel des Göttlichen verehren, bewusst leben und feiern.
  • Die Sinne als Tore zum Sein, als Zugang zur Öffnung deines weiblichen Selbst, das in jeder Sinneserfahrung präsent ist.
  • Die Sexualenergie oder Kundalini-Energie, wie sie tantrisch genannt wird, ist die stärkste Energie auf diesem Planeten und die Quelle allen Lebens.
Im Seminar lernst du, diese Energie zu befreien und so zu lenken, dass sie dich öffnet und jede deiner Zellen weitet. Du selbst lernst dich dadurch nach und nach zu transformieren.

An den Seminartagen wollen wir Frauen unsere Sinne erspüren, sie auskosten und durch sie lernen. Durch liebevolles Hinschauen, wollen wir die Weisheit des weiblichen Körpers erfühlen und die ihm innewohnende sexuell schöpferische Kraft immer mehr entdecken und aktiv zum Erblühen bringen. In den Prozessen wirst du deine Liebe für dich selbst vertiefen, dein eigenes Frausein mehr und mehr erspüren, verehren, und in eine immer tiefere Verbundenheit mit deiner eigenen Weiblichkeit und Wahrheit eintauchen…
Körper, Sinne und Sexualenergie sind also die Themen, mit denen wir uns im Besonderen beschäftigen. Aber auch alle anderen Aspekte deines weiblichen Seins, werden in dir beleuchtet und auf diese Weise immer freier.




In Vorfreude darauf, mit Dir und Euch einen bunten Teppich aus neuen, intensiven Erfahrungen zu weben…
Namasté * Bettina

Ort:
naturRAUM Herten



Termine: auf Anfrage
Zeit:
Samstags: 16:30 bis ungefähr 20:00 Uhr
(Bei prozessorientiertem Arbeiten kann ich keine genaue Zeitangabe machen.)


Beitrag: 45,00 Euro

(Zu den Beiträgen: siehe auch Teilnahmebedingungen)


Der Ort:
Voraussichtlich naturRAUM am Paschenberg
Paschenbergstraße 161
45699 Herten

Anmeldung
per Mail
 
 
„Komm in den Kreis…bring dein Licht und dein BerührtSein…“
 
 
Teilnahmebedingungen:
Die Seminarreihe ist komplett zu buchen. Solltest du vorher(!) wissen, dass du an bestimmten Terminen nicht teilnehmen kannst, zahlst du nur einen Ausgleichspauschale von 10,- Euro für die Raumkosten für das entsprechende Mal, an dem du nicht kannst...Solltest du spontan nicht kommen können, so zahlst du den gesamten Beitrag – bei Krankheit eine Ausfallgebühr von 25,-€.
Bei deiner Anmeldung erklärst du dich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.
Ebenso nimmt jede Teilnehmerin eigenverantwortlich an den Seminartagen teil. Die Seminarleiterin und das Team sind von jeglichen Haftungsansprüchen befreit.
Das Angebot ist körperbezogen und basiert u.a. auf Elementen aus Tanz, dynamischer Meditation und Bewegungsübungen. Eine gewisse körperliche Beanspruchung ist bei den Körperübungen und Massagen am Boden sitzend oder knieend Voraussetzung.
Es wird außerdem ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Seminare kein Ersatz für eine medizinische, therapeutische oder psychiatrische Behandlung sind.


Praxis für Psychotherapie (HPG)
Selbststärkung für
Einzelne und Paare
 
Bettina Kazmierczak
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Svargyam®-Therapeutin
Tanz- und körperorientierte
traumtherapeutische Intervention
 
Ort der Ausübung:
Hertener Str. 21
45657 Recklinghausen

Praxis: 0176/850 67 849

www.frauenraum-vest.de
www.bettina-kazmierczak.de
www.frauundmann.de


--------------------------------------------------------------------





»Weibliche Sexualität – Lust kann man lernen«

Mutige Gespräche, Austausch, Fragen und Antworten über das Wesen der Lust in Dir und deiner Partnerschaft
Sehnen wir uns nicht alle nach einer vollkommenen, glückseligen Vereinigung? Aber ist es nicht auch so, dass wir oft nicht wissen, wie wir unsere eigene Sexualität so leben können, damit ein Kreislauf von Liebesenergie zwischen 2 Partnern entsteht?

Im FrauenRaum
- findest du neue Impulse und ein neues Bewusstsein zu Themen wie Liebe, Sexualität, lebendig erotische Partnerschaft und deine eigene Ekstase. Wir schauen in Bereiche, die dir wichtig sind und die dich schon lange in deinem Liebes-ErLeben begleiten. Jeder Abend soll ein Austausch für Frauen sein, die sich mutig und neugierig an ihre alten Begrenzungen, Muster, Ideale, Vorstellungen herantrauen, sie Stück für Stück hinterfragen und loslassen wollen. Die Treffen schenken dir einen neuen Blick auf dein eigenes Frausein und deine Lebens- und Liebeslust.

Deine …und andere mögliche Fragen:

• Den Mythos der „Dauerlust“ – Wieviel Lust muss ich haben um normal zu sein?
• Was, wenn sich keine Lust einstellt?
• Wann empfinde ich mich als lustvoll?
• Welche Glaubenssätze behindern mein Leben von Sexualiät?
• Wie gehört Spiritualität/Energiearbeit in die Sexualität hinein?
• Wie unterschiedlich sind Frau und Mann und wie hilft mir dieses Wissen?
• Sind Liebe und Sex zweierlei?
• Muss Erotik spontan entstehen oder kann man Lust lernen? U.v.m…


Seid willkommen! Ich freue mich sehr auf unseren lebendigen Austausch!

Herzlich, Bettina


FrauenRaum
Anmeldung bitte per
Mail

Ort: RE/Herten

Zeit: Donnerstags 19 bis 21 Uhr
jeder letzte Donnerstag im Monat

Termine: auf Anfrage
Leitung: Bettina Kazmierczak

• Heilpraktikerin für Psychotherapie
• Svargyam®-Therapeutin, Ausbildung in systemischer und lösungsorientierter Beratung
(Svargyam®-Konstellations-Analyse)
• Fortbildung in Tanz- und Körperorientierter Traumatherapeutischer Intervention
• Fortbildung in Tantrischen Seminaren






Praxis für Psychotherapie (HPG)
Selbststärkung für
Einzelne und Paare
Bettina Kazmierczak
Heilpraktikerin für Psychotherapie Svargyam®-Therapeutin Tanz- und körperorientierte traumtherapeutische Intervention

Praxis Recklinghausen: 0176/850 67 849

www.frauenraum-vest.de